BVT-AWARD 2017/Projekt U+

Der BVT-AWARD 2017 / Projekt U+ ist insgesamt mit einem Preisgeld in Höhe von 1000 Euro dotiert.

Das Preisgeld wird wie folgt aufgeteilt:

1. Platz: 500 Euro für den/die Projektanten/-in

2. Platz: 300 Euro für den/die Projektanten/-in

3. Platz: 200 Euro für den/die Projektanten/-in

Die siegreiche Fachschule/-akademie erhält einen Pokal.

Teilnahmeberechtigt sind die Projektarbeiten des Schuljahres 2016 / 2017.

Die Abgabefrist für die Zusendung der Kurzfassung der besten Projektarbeit ist der 01. März 2017.

Die Preisverleihung wird an der Siegerschule/-akademie stattfinden.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen.