Sozialpolitik

Sozialwahl 2017 - Die wichtigsten Fakten!

Die Sozialwahl findet am 31. Mai 2017 statt. Sie gehört auf Grund der Anzahl der Wahlberechtigten zu der drittgrößten in Deutschland nach der Europawahl und der Wahl zum Deutschen Bundestag. Gewählt werden für die nächsten 6 Jahre die Vertreter der Selbstverwaltungsorgane der gesetzlichen Sozialversicherungsträger und zwar per Briefwahl.

Ab dem 21. April 2017 erhalten alle Wahlberechtigten ihre Wahlunterlagen per Post. Spätestens am 31. Mai 2017 um 24 Uhr muss der Stimmzettel bei den Sozialversicherungsträgern eingegangen sein.

Der BVT ist mit seinen Vertretern seit seiner Gründung in unterschiedlichen Funktionen in der Selbstverwaltung der Techniker Krankenkasse (TK) und seit vielen Jahren auch im Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV-Bund) ehrenamtlich aktiv.

Mit der TK-Gemeinschaft, unabhängige Versichertengemeinschaft der Techniker Krankenkasse e.V. (TK-G) verbindet der BVT eine langjährige Zusammenarbeit. Aktuell kandidieren BVT-Mitglieder über die Liste der TK-G im Verwaltungsrat der TK und in der Vertreterversammlung der DRV-Bund.

Gemeinsam treten wir für den Erhalt und die zeitgemäße Fortentwicklung des deutschen Sozialversicherungssystems unter Berücksichtigung berechtigter Belange der Versicherten ein.

Dabei stehen die TK-Gemeinschaft und der BVT für

  • kollegiale Solidarität
  • sozialwirtschaftliches Selbstverständnis
  • bedarfsorientierte Versorgungsformen
  • die Erhaltung und Stärkung des Selbstverwaltungsprinzips
  • die Beratung von Versicherten in sozialpolitischen Fragen
  • aktive Mitgestaltung in den Selbstverwaltungen durch ehrenamtlich
    tätige Mitglieder
  • Versicherteninformationen durch Publikationen und digitale Medien

Video:Vorstellung der Liste!

 

Des Weiteren setzen wir uns ein für:

  • eine Sozialpolitik mit Augenmaß
  • eine Objektivierung medizinischer Leistungen
  • eine Förderung von Prävention und Rehabilitation
  • die Stärkung der Pflegeversicherung unter dem Dach der Krankenversicherung
  • eine existenzsichernde Altersabsicherung aller Bürger
  • eine zeitgemäße Weiterentwicklung der Kranken- und Rentenversicherung

Unterstützen Sie unser Engagement - es lohnt sich!

Videos: