BVT-AWARD

Anlässlich des 14. Deutschen Technikertages wurde erstmalig am 16. Mai 2014 der BVT-AWARD verliehen.

Dabei wurde die beste Projektarbeit, die an Fachschulen/-akademien erarbeitet worden ist, ausgezeichnet.  Der BVT-AWARD ist ein ausgelobter Preis, der die hohe Qualität der Fachschulausbildung zum/zur Staatlich geprüften Techniker/-in, Betriebswirt/-in, Gestalter/-in verdeutlichen soll. (Hier geht es zum Ergebnis des aktuellem BVT-AWARD 2016!)

Durch die Verleihung soll verdeutlicht werden, dass, die an den Fachschulen erstellten Projektarbeiten, durchaus mit den Bachelorarbeiten ein vergleichbares Niveau erreichen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Fachschulen/-akademien, die förderndes Mitglied im BVT sind und alle Mitglieder des Bundesarbeitskreises Fachschulen für Technik (BAK FST).

Der Wettbewerb BVT-AWARD wird jährlich ausgetragen.

Der BVT-AWARD ist mit einem Preisgeld für die Gewinner-Projektanten dotiert. Die siegreiche Fachschule/- akademie erhält einen Pokal.